Teilprojekt 1

Erweiterte thermische Testmethoden

Beteiligte Partner
HBC - IGE
Burkhardt GmbH
EIFER
Fraunhofer ISE
Hauri KG
H.S.W. GmbH
KIT-AGW
Solites
ZAE Bayern

Im Teilprojekt 1 liegt der Fokus auf der Erweiterung bekannter thermischer Testmethoden. Die Erkenntnisse aus dem bekannten Thermal-Response-Test sollen zu einer Möglichkeit der Untersuchung der geothermischen Quelle bei der Inbetriebnahme einer Geothermieanlage weiterentwickelt werden. Das für Erdwärmesonden gültige thermische Testverfahren wird in diesem Projekt so modifiziert das es für die Charakterisierung von Grabenkollektoren angewandt werden kann. Außerdem sollen thermische Testmethoden über kurze Zeiten für die Untersuchung der Verfüllqualität von Erdwärmesonden entwickelt werden. Diese Fragestellungen werden in den folgenden drei Unterteilprojekten näher betrachtet:
Verbundpartner
Fördergeber